Vorstandsneuwahlen der Partei für Franken: Kreisverband Roth/Schwabach und Ortsverband Roth bestimmen ihre Vertreter

Mittwoch, 31. Juli 2013 |  Autor:

Pressemitteilung:

Die Land- und Bezirkstagswahlen rücken näher. In der Partei für Franken wurden die ersten Wahlen des Jahres bereits durchgeführt. Am 22. Juni wählten die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisverbandes Roth/Schwabach satzungsgemäß den neuen Kreisverbandsvorstand. Außerdem wählte der Ortsverband Roth im gleichen Rahmen seinen neuen Vorsitzenden nebst Vertretern. Abgehalten wurden die Wahlen im Stadthallenstüberl in Roth.

Im Superwahljahr 2013 stellen sich DIE FRANKEN ebenfalls neu auf. Bereits im Januar wurde der Vorsitzende der Partei für Franken, Robert Gattenlöhner, zum ersten Direktkandidaten in seinem Stimmkreis Roth gekürt. Er soll in der nächsten Legislaturperiode sowohl im Bezirks- als auch im bayrischen Landtag für die Rechte der Franken eintreten.
Nun tagten DIE FRANKEN im Stadthallenstüberl Roth, um die Vorstände für den Kreisverband Roth/Schwabach und den Ortsverband Roth neu zu wählen.

Dabei wählten die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisverbands Roth/Schwabach ihren bisherigen Schatzmeister Franz Gsänger aus Roth mit nur einer Enthaltung zum Kreisvorsitzenden. Mit dem gleichen Ergebnis wurde der ebenfalls in Roth ansässige Robert Gattenlöhner in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Der zweite stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbands, Hannsjochen Gansmann aus Schwabach wurde einstimmig wiedergewählt.


(von links: Franz Gsänger, Hannsjochen Gansmann, Robert Gattenlöhner, Elke Gattenlöhner, Ralf Ahlborn, Mittelfranken Bezirksvorstand Marco Dorsch)

Das nun neu zu besetzende Amt des Schatzmeisters wird in Zukunft der Rother Norbert Schmidt bekleiden. Schmidt konnte krankheitsbedingt nicht persönlich an der Wahl teilnehmen, die Glückwünsche wurden mittlerweile aber überbracht. Kassenprüfer des Kreisverbands Roth/Schwabach werden in Zukunft Elke Gattenlöhner und Dagmar Dorsch sein, beide wurden einstimmig von den fünf Stimmberechtigten in ihr neues Amt gewählt.

Ebenfalls einstimmig wurden Elke Gattenlöhner und Norbert Schmidt zu stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsverbandes Roth gewählt. Vorsitzender des Ortsverbandes ist nach den satzungsgemäßen Neuwahlen Ralf Ahlborn. Außerdem bestätigten die vier stimmberechtigten Mitglieder des Ortsverbandes ihren Schatzmeister Wolfgang Hunner in seinem Amt. Auch bei der Wahl des Vorsitzenden und des Schatzmeisters für den Ortverband Roth herrschte Einigkeit unter den Rother Franken: Beide wurden einstimmig und ohne Enthaltung in ihre Ämter gewählt.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Pressemitteilung

Aufgrund der erfreulichen Flut von Anfragen müssen wir die Kommentarfunktion leider vorübergehend abstellen. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften und Ihr damit zum Ausdruck gebrachtes Interesse an einem gleichberechtigten Franken in Bayern.

Kommentare und Pings sind geschlossen.